Berta geht in Rente

Berta geht in Rente

Unsere liebe Haflingerstute Berta, die seit 11 Jahren treu und brav viele Kinder glücklich gemacht hat und mit ihrem ruhigen Gemüt auch für etwas ängstliche Reiter immer ein sicheres Pony war, darf nun in den wohlverdienten Ruhestand.

In ihren ersten Jahren bei uns hat sie noch flott die Kutsche gezogen und war fit und durchtrainiert, doch im letzten Jahr hat sie uns in ihrer unmissverständlichen Art deutlich gezeigt, dass sie genug vom Arbeiten hatte – und wenn Berta beim Ponyreiten keinen Schritt mehr gehen wollte, war auch mit Schieben und Ziehen nix zu machen. Einen Ausritt im Schritt machte sie doch nochmal ganz gerne mit, aber alles, was schneller war, machte ihr zu schaffen und mit knapp 30 Jahren muss eine Pony-Oma auch nicht mehr galoppieren. Der Fellwechsel wollte auch nicht mehr so richtig klappen und damit sie nicht so schwitzen musste, hat der „Friseur“ das dann übernommen.

Wir freuen uns sehr, dass Berta nun nach Gammendorf auf Fehmarn umziehen kann und dort ihre letzten Jahre als Rentnerin mit ihrem langjährigen Rentner-Freund Horsti ruhig und zufrieden verbringen darf. Wir wissen sie dort in guten Händen bei Franzi, die Berta schon lange kennt und sie liebevoll und umsichtig pflegen und betreuen wird.

Jahresübersicht