Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde - Ausritte an der Ostsee

In früheren Zeiten waren Pferde als Arbeitstiere auf dem Bauernhof - sie zogen schwere Arbeitsgeräte und wurden z. B. zum Pflügen gebraucht. Heute haben die Ponys und Pferde auf unserem Hof nicht mehr ganz so schwere Lasten zu tragen…meistens haben diese zwei kurze Beine und leuchtende Augen!

Nicht nur für viele kleine Mädchen ist es ein unvergessliches Erlebnis, im Urlaub vielleicht sogar zum allerersten Mal auf einem Pferderücken zu sitzen und die Welt von oben zu betrachten!

Natur und Umgebung unseres Hofes kann man natürlich auch "von oben" erkunden und aufgrund der hohen Nachfrage haben wir auch Ausritte mit ins Programm genommen. Mitmachen kann jeder! Es gibt geführte Ausritte für Anfänger und wer schon reiten kann, der darf natürlich auch selbst die Zügel in die Hand nehmen.

In Gruppen geht es zum Strand und durch die Felder; je nach Reiterfahrung ist von Schritt bis Galopp alles drin! Unsere erfahrene Reitlehrerin Caro hilft bei der Wahl des passenden Ponys und führt die Gruppen sicher durch die fehmarnsche Landschaft.

Rund um Staberdorf gibt es attraktive Routen. In Gruppen geht es z. B. zum Strand an der Ostküste, kilometerweit durch die Felder. Manche Ponys sind ganz verrückt nach Wasser!

Im August, nach der Weizenernte, locken die Stoppelfelder und herrliche Galoppstrecken warten nur darauf, dass sie von Reitern erobert werden.
Wer "ernste Reitabsichten" hat, für den gibt es auch Longe-Stunden und Reitunterricht für Anfänger!

…und wer auch gerne "von oben" aber lieber auf einem festen Sitz, frische Landluft schnuppern möchte, kann auch eine Kutschfahrt machen!

Ausritte Ausritte an den Strand Ausritte Ausritte