Die Cavallerie vom Bauernhof Paulsen

unsere Pferde


Unsere Pferde und Ponys wohnen im gemütlichen Stall auf dem Hof. Wenn sie gefrühstückt haben, fängt um 10 Uhr das "Ponyreiten" an. Gemeinsam mit Caro werden sie nun von den Kindern geputzt und gesattelt und dann geht's auf zum Reitplatz. Da es sich natürlich um wichtige Persönlichkeiten handelt, möchten wir jeden einzelnen hier vorstellen:

Toffifee

...unsere kleine Süße.
Die junge Stute ist mit 4 Jahren 2014 in den Stall eingezogen und noch etwas aufgeregt.
Selbstbewußte kleine Reiter, die fest im Sattel sitzen, dürfen sich auf ein flottes Pony-Mädel freuen!

Toffifee

Conny

…wohnt seit April 2009 in unserem Stall und bringt schon jede Menge Reiterfahrung mit Kindern mit. Sie ist ein Deutsches Reitpony und ziemlich flott. Wenn sie richtig dollen Hunger hat, springt sie sogar über die Boxentür!

Conny

Chanty

Im Mai 2018 ist die kleine Chanty in unseren Stall eingezogen. Sie ist eine Staatsprämien-Stute – das heißt sowas wie Miss Germany unter Ponys und frisieren und schminken findet sie auch gut!

Die kleine Süße ist ein perfektes Anfängerpony und schwimmt auch gerne mal eine Runde in der Ostsee!!

Chanty

Merlin

Seit Juni 2016 ist er mit fast 1,80m Stockmaß der Größte in unserem Stall. Der Brandenburger Wallach gehört seit seinem 3. Lebensjahr zu Caro, die mit ihm bei vielen Vielseitigkeits-Turnieren gestartet ist.

Er hat die Ruhe weg, ist neugierig, lieb und verschmust und hat sich mit dem kleinsten im Stall, mit Pepino, angefreundet.

Merlin

Bounty

Im September 2017 hat die schneeweiße kleine Shetty-Dame im Sturm die Herzen der Kinder erobert. Bounty ist ganz brav und bei einer Größe von knapp 1,40m ist sie für kleine Reitanfänger perfekt geeignet.

Bei ihrem Einzug haben sich die „Männer“ im Stall gewaltig die Köpfe verrenkt – kein Wunder, so eine kleine Hübsche mit toller Mähne… ;-)

Bounty

Pepino

...der kleine Schnucki! Seit Juni 2012 der jüngste Mann im Stall: manchmal ist er noch etwas aufgeregt und zappelig, aber einfach ein Süßer!

Als Kleinster ist sein Freund „der Größte“ – nämlich Merlin :)

Pepino

Majkel

...der sanfte Riese! Er ist ein polnisches Warmblut und zieht die voll beladene Kutsche hinter sich her, als wäre es eine Streichholzschachtel.
Aufsteigen muss der ein oder andere wohl mit der Leiter, aber ist man erstmal oben, hat man den besten Überblick!

Der gutmütige Majkel liebt es, gestreichelt zu werden und knabbert gerne an allem und jedem :-)

Majkel

George

Im September 2016 ist der junge Wallach in unseren Stall eingezogen: ein waschechter Ire - trinkfest und durch nichts zu erschüttern. Er ist ein Connemara-Pony und mit 1,47m Stockmaß auch für größere Reiter geeignet!

Mit vollem Namen heißt er Hamlinstown George - spricht englisch und deutsch!

george

Lesley

Die süße Palomino-Stute ist zu Ostern 2016 in unseren Pferdestall gezogen. Nach anfänglichen Rivalitäten mit Toffifee hat sie mittlerweile ihren Platz in der Herde gefunden.

Lesley ist ein sehr aufmerksames Pony. Besonders für etwas anspruchsvollere Reiter, die schon Erfahrung mitbringen, ist es ein Vergnügen, sie zu reiten! Sie reagiert auf kleinste Hilfen und auch im Gelände hat man mit ihr Spaß.

Toffifee war erst ein bisschen eifersüchtig, weil Majkel sich wohl zu doll für "die Neue" interessiert hat, aber mittlerweile hat sich das Gezicke gelegt und sie kuscheln einfach abwechslend!

Majkel

Danny

Der junge Schimmel ist Ende Juli 2017 bei uns eingezogen. Er ist 7 Jahre alt, ganz lieb und beim Reiten im Gelände und auf dem Platz unerschrocken und brav! Er möchte sich mit allen anfreunden (sowohl Mensch als Pferd), ist verschmust und neugierig.

Besonders mit Pepino versteht er sich schon gut - und die "Damen" sind sich einig: er sieht sooooo gut aus.

danny

Deica

Die zierliche Fuchsstute ist ein Deutsches Reitpony und ein kleines Sensibelchen. Sie gehört seit 2017 zur Ponyherde und wurde anfangs nur von Moritz und Jon geritten.

Am wohlsten fühlt sie sich, wenn sie ihre Pony-Freundinnen um sich rum hat. Alleine sein mag sie gar nicht. Ausritte und Gruppenstunden machen mit ihr viel Spaß!

Deica

Felix

…klein aber oho! Er ist der kleinste Mann im Stall und wird gerne mal unterschätzt: kein Zaun ist ihm zu hoch bzw. zu niedrig – schwuppdiwupp ist der kleine Lümmel unter der Latte durch zum grüneren Gras entwischt!

Reiten kann man auf ihm auch, aber hauptsächlich ist er ein Kuschel- und Streichelpony!

Felix

Mila

Sie heißt eigentlich Djamila und ist das Pony von Jon und Moritz.

Auf ihr reiten die beiden Paulsen-Jungs regelmäßig und trainieren mit Caro für Turniere.

Mila